Augenchirurgie-Kurs 2018 in Genf
Januar 2018

Augenchirurgie-Kurs 2018 in Genf

Die Ausbildung angehender Augenchirurgen stellt eine wichtige Aufgabe dar und sichert so die Zukunft einer hochstehenden Augenchirurgie. Am 27. und 28. Januar fand am Universitätsspital Genf ein äusserst erfolgreicher Mikrochirurgie-Kurs für Augenärzte und angehende Augenchirurgen statt. Es nahmen über 30 angehende Augenchirurgen aus der ganzen Schweiz teil. Die Teilnehmer konnten erste Schritte im Bereich der Kataraktchirurgie tätigen. Geübt wurde an Schweinsaugen und Modellen, daneben gab es zahlreiche Vorträge zu verschiedenen Themen. Der Kurs fand in den topmodernen Räumlichkeiten der Swiss Foundation for Innovation and Training in Surgery (SFITS) statt. Dr. Guber war Teil des Ausbilderteams.